Ödem- und Entstauungstherapie

Treten Schwellungen und Ansammlungen von Flüssigkeiten im Gewebe auf, kann dies erfolgreich mit Manueller Lymphdrainage behandelt werden. Diese Ansammlungen von Flüssigkeiten treten oft nach großen Verletzungen und Operationen auf. Sie können aber auch durch eine angeborene Schwäche des Lymphgefäßsystems ausgelöst werden. Daraus resultieren veränderte Druckverhältnisse im Gewebe, Blutzirkulation und Stoffwechsel sind lokal gestört und die Heilung kann nur schlecht oder gar nicht stattfinden.

Durch verschiedene Massage- und Grifftechniken aktivieren wir das Lymphsystem indem vor allem die Pumpleistung der Lymphgefäße, genauer der Lymphangione, verbessert wird. Auch die aktive Verschiebung von Flüssigkeit in der Haut/Unterhaut ist möglich.

Durch gezielte Behandlung wird der lokale Stoffwechsel normalisiert und das Gewebe kann heilen.